Visit our online shop: Sehnenscheidenentzuendung verhindern

Sehnenscheidenentzündung mit INDESmed Krücken verhindern

Was ist eine Sehnenscheidenentzündung?


Die Sehnenscheidenentzündung, auch Tendinitis genannt, ist eine schmerzhafte Erkrankung, die die Sehnen des Handgelenks betrifft. Es tritt auf, wenn sich die Sehnen, die die Daumenbasis umgeben, entzünden. Diese Entzündung führt dazu, dass die schützenden Hüllen, die die Sehnen umgeben (Wraps) ebenfalls anschwellen. Dies übt Druck auf die nahe gelegenen Nerven, den Mittelnerv (nervus medianus), den Ellennerv (nervus ulnaris) und den Speichennerv (nervus radialis), was Schmerzen und Taubheit verursacht.



Symptome einer Sehnenscheidenentzündung


Das Hauptsymptom der Sehnenscheidenentzündung sind Schmerzen oder Empfindlichkeit am Daumenansatz. Sie können auch Schmerzen im Unterarmbereich spüren. Der Schmerz kann sich langsam entwickeln oder plötzlich auftreten. Es kann schlimmer werden, wenn Sie Ihre Hand, Ihren Daumen oder Ihr Handgelenk benutzen.

Andere Symptome sind:

    Schwellung nahe der Daumenbasis.
    Taubheitsgefühl entlang des Daumens und des Zeigefingers.
    Gefühl des "Schnappens", wenn Sie Ihren Daumen bewegen.
    Quietschendes Geräusch, wenn sich Sehnen in entzündeten Scheiden bewegen.



Was sind die Ursachen für Sehnenscheidenentzündung?


Die häufigste Ursache für Sehnenscheidenentzündung ist die chronische Überbeanspruchung des Handgelenks. Wiederholte Bewegungen verursachen Tag für Tag Reizungen und Schmerzen. Das Laufen mit Krücken oder Gehstöcke ist eindeutig eine dieser wiederholenden Bewegungen.

Der Grund, warum Menschen, die Krücken benutzen, zu Sehnenentzündungen neigen, liegt darin, dass die Form der üblichen Krücke und des Griffs verhindert, dass sie eine neutrale Position von Arm und Handgelenk während des Gebrauchs der Krücke halten können und so zu Abweichungen gezwungen werden.

Gewöhnliche Krücken verlagern das Handgelenk seitlich oder nach hinten und vorne. Auf diese Weise wird Druck sowohl direkt auf die Sehnen als auch auf die Nerven geübt. Die Sehnenscheidenentzündung ist die natürliche Folge.



Krücken von INDESmed vermeiden Sehnenentzündung


Wie wir gelesen haben, ist die Ursache für die Sehnenscheidenentzündung die Verlagerung des Handgelenks auf einer unnatürlichen Position. Mittel- Ellen- und Speichennerv werden einem Druck ausgesetzt, der zu kontinuirlichen Schmerzen und sogar zu Schwellungen führt.

Also muss diese Abweichung der natürlichen Haltung des Gelenks gewährgeleistet werden, um Tendinitis zu verhindern. Und dies ist genau, was die Krücken von INDESmed erreichen.

Die ovale, gebogene Form des Rohres, zusammen mit der perfekten Ergonomie des Griffes und die Möglichkeit, Griff und Armschelle getrennt auf dem Millimeter genau einzustellen, erlauben die angemessene Haltung beim Laufen mit Krücken. Das von unseren Ingenieuren gut studierte Design der Krücken von INDESmed garantieren die neutrale Position vom Handgelenk und vermeiden eine Beugung die in Druck auf die empfindlichen Stellen endet.

So können wir auch gewährleisten, dass die Krücken und Gehstöcke von INDESmed Sehnenscheidenentzündung vermeiden.