Prices :

Order now!(+34)622234418

MOVE das Lernprogramm setz die Rollatoren für Kinder von INDESmed ein.

MOVE das Lernprogramm setz die Rollatoren für Kinder von INDESmed ein.


MOVE ist ein Lernprogramm, das den körperbehinderten Menschen unterstützt, ein möglichst großes Ausmaß an Unabhängigkeit und Selbständigkeit zu erwerben, die für das Sitzen, Stehen und Gehen notwendig ist.

MOVE setz jetz die Rollatoren für Kinder von INDESmed ein.

Der Rollator von INDESmed gibt einem Kind mit eingeschränkter Gehfähigkeit wenigstens einen Teil seiner Bewegungsmöglichkeiten zurück.

Das ursprüngliche Motiv für die Gründung von MOVE war, Kindern und Jugendlichen mit schweren Behinderungen zu helfen, selbständige Bewegung zu erwerben oder wieder zu erlangen, so die Begründerin Linda Bidabe aus Kalifornien.

MOVE unterrichtet funktionelle
Bewegungen, die der behinderte
Mensch sofort umsetzen kann.
Sie entsprechen dem Alter und
orientieren sich an deren
tatsächlichen Bedürfnissen.

Diese Fertigkeiten, die heute erlernt und in den Alltag
übernommen werden, werden auch als Erwachsener
angewendet und erweitern dadurch das häusliche und
öffentliche Umfeld.



Anforderungen an Rollatoren für Kinder


Ein Kinderrollator sollte sehr gut auf die Größe des Kindes einstellbar sein. Geringes Gewicht und eine laufruhige, pannensichere Bereifung sind weitere wichtige Punkte. Die Bremse soll vom Kind einfach und sicher bedient werden können. Der Griff sollten in ihrer Größe den kleineren Händen von Kindern angepasst sein und leicht zu greifen sein.

Neben der soliden Konstruktion ist an einem Kinderrollator besonders die einfache Bedienbarkeit wichtig. Das Kind soll nach kurzer Eingewöhnungszeit intuitiv mit seinem Rollator zurecht kommen und ihn ganz selbstverständlich benutzen.

Nicht zuletzt kann unter Umständen eine kindergerechte Farbgebung die Freude an der Verwendung des Rollators erhöhen.

Besonders wichtig ist bei einem Kinderrollator die Größe. Deshalb soll sich die Griffhöhe in einem Bereich verstellen lassen, der zur Körpergröße des Kindes passt. Etwas Spielraum nach oben ist von Vorteil, der Rollator kann so gut angepasst werden, wenn das Kind wächst.

Ein Rollator für Kinder muss in seiner gesamten Auslegung die besonderen Bedürfnisse von Kindern mit Gehproblemen berücksichtigen. Neben der richtigen Größe sind einfache Bedienung, niedriges Gewicht und gut erreichbare Bremsen wichtige Punkte.

Eine kindergerechte Gestaltung mit Verwendung bunter Farben erleichtert es zudem vielen Kindern, mit ihrem Rollator „Freundschaft zu schließen“. In die Auswahl eines Kinderrollators sollte deshalb idealerweise das Kind immer miteinbezogen werden.



Author: ,
contact:

Visit our online shop:
Gehhilfe Kinder, MOVE Lernprogramm

Add suggested products